Wechsel zu Windows 11 empfohlen

Am 14. Oktober 2024 endet der offizielle kostenlose Support für Windows 10.

Danach gibt es von Microsoft standardmäßig keine Updates mehr für das Betriebssystem, das betrifft auch sicherheitsrelevante Patches. 

Nach und nach werden Windows 10-Rechner mit Internetanschluss somit anfällig für Viren, Trojaner und andere Malware.

Zwar bietet Microsoft eine Möglichkeit, auch nach Support-Ende noch eine gewisse Zeit lang zumindest weiter Sicherheits-Patches für Windows 10-Systeme zu bekommen. Das wird dann allerdings kostenpflichtig sein (ca. 56 Euro pro Jahr).

Büchereien wird empfohlen, in Rücksprache mit ihrem Träger alte Windows-Versionen zu aktualisieren bzw. veraltete Hardware auszutauschen.

Stand: 31. Mai 2024

Logo - die Bücherei
Logo vom Bistum Osnabrück